Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Kommunales Energiemanagement

 

Die Stadt Sonthofen betreibt bereits seit 2002 in Zusammenarbeit mit dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza) ein kommunales Energiemanagement, das die Energieoptimierung und Reduzierung in städtischen Liegenschaften zum Inhalt hat. Durch Schulungen des Personals, Begehungen und technische Verbesserungen wird nachhaltig der Energiebedarf gesenkt. Derzeit werden auf diese Weise 16 städtische Gebäude betreut.


Zielsetzung:

Reduzierung des Energieverbrauchs - Wärme, Wasser, Strom - in den städtischen Gebäuden.


Durchführung:

Gemeinsam mit den Experten aus dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu finden regelmäßige Begehungen und Auswertunge der Energiedaten in den städtischen Gebäuden statt. Aufgrund der gewonnenen Daten folgen verschiedene Maßnahmen wie Regelungsanpassungen im Bereich Heizung, Zeitsteuerung oder gezielte Abschaltung von Geräten sowie die Überwachung des Stromverbrauchs.


Wirkung:

In den Jahren 2000 bis 2004 konnte so eine Reduzierung der CO²-Emissionen um durchschnittlich 114 Tonnen pro Jahr erreicht werden.


Beteiligte:

Stadt Sonthofen, Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza)


Laufzeit:

Der Vertrag mit der eza wurde aktuell bis 2009 verlängert; seitens der Stadt unbegrenzte Laufzeit des Projektes


Finanzierung:

Eigenanteil der Stadt Sonthofen sowie staatliche Förderung in Höhe von rund 25.500,- EUR.

 

Chamonix GapChambéryBrig-GlisSondrioSonthofenHerisauTrentoBozenBad ReichenhallBad AusseeBellunoVillachMariborIdrija Annecy Lecco Tolmezzo Tolmin karte_alpen.png

 

 

 

 
Benutzerspezifische Werkzeuge