Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Nachwachsende Rohstoffe in Kommunen

Erscheinungsjahr: 2013

Handlungsleitfaden

Bezug: http://mediathek.fnr.de
Seiten: 104
 
Erscheinungsort: Gülzow-Prüzen
Sprache: de
 
 
Co-Herausgeber Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V.

Der öffentliche Einkauf ist ein maßgebliches Instrument für das Zusammenführen von Energie- und Rohstoffwende. Schließlich sind Auswahl und Einsatz von Materialien/Produkten ebenfalls beeinflussende Faktoren für den Klima- und Ressourcenschutz. Ein entsprechender „Grundsatzbeschluss“ auf Ebene der Entscheidungsträger macht den Weg frei, für eine nachhaltige Beschaffung und die Berücksichtigung von Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen. Demzufolge sind im Themenheft I aus dem Handlungsleitfaden „Nachwachsende Rohstoffe in Kommunen“ alle wesentlichen Informationen zu finden, wie Produkte und/oder Energie aus nachwachsenden Rohstoffen in das Portfolio der öffentlichen Hand und damit in die Verwaltungsarbeit eingebunden werden können. Ähnlich einem Magazin können die Inhalte ausgewählt werden, die von besonderem Interesse sind. Fachbeiträge zur Neuausrichtung der öffentlichen Beschaffung, möglichen Hemmnissen, Marketing- und Wertschöpfungseffekten, rechtlichen Rahmenbedingungen und Beispiele aus der Verwaltungspraxis wechseln sich ab. Ein umfangreicher Serviceteil mit der Darstellung von innovativen Produkten aus Biokunststoff, relevanten Umweltzeichen und Musterformulierungen für Beschaffungsleitlinien und Leistungsverzeichnisse sowie weiterführenden Adressen macht dieses Heft zu einer lesenswerten Arbeitshilfe.

Chamonix GapChambéryBrig-GlisSondrioSonthofenHerisauTrentoBozenBad ReichenhallBad AusseeBellunoVillachMariborIdrija Annecy Lecco Tolmezzo Tolmin karte_alpen.png

 

 

 

 
Benutzerspezifische Werkzeuge