Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Wege zur klimaneutralen Stadt

13.01.2014

Wie kann der Klimawandel Impuls für die Wirtschaft und eine nachhaltige Stadtentwicklung sein? Die Walliser Stadt Brig-Glis und der Verein "Alpenstadt des Jahres" geben darauf am 30. Januar 2014 an einer gemeinsamen Veranstaltung Antworten - mit Erkenntnissen aus dem alpenweiten Projekt Alpstar.

Wie nutzen Gemeinden den Klimaschutz als Standortvorteil? Welchen Part übernimmt die Wirtschaft, dass die Vision "klimaneutrale Alpen" umgesetzt wird? Welchen Mehrwert bringen die Anpassungen an die Folgen des Klimawandels und der Klimaschutz für Wirtschaft und Lebensqualität? Und was brauchen UnternehmerInnen, um einen Schritt weiter zu gehen?
Antworten darauf, Anstösse und aussergewöhnliche Beispiele geben der Verein "Alpenstadt des Jahres" und die Stadt Brig-Glis am 30. Januar 2014 bei der Veranstaltung "Klimawandel als Impuls für die Wirtschaft. Wege zur klimaneutralen Stadt" im Rahmen des Alpstar-Projekts.

Die Konzerne Hilti und Lonza zeigen, wie Klimaschutz global tätige Unternehmen bewegt. Am Marktplatz der Ideen stellen pfiffige Unternehmen vor, wie sie zur Anpassung an die Folgen des Klimawandels und zum Klimaschutz arbeiten. Netzwerke und Kommunen stellen hingegen Instrumente zur Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung zur Diskussion.

Im Projekt Alpstar zeigen 13 Partner aus dem Alpenraum, darunter der Verein "Alpenstadt des Jahres", gemeinsam Wege auf, wie der CO2-Ausstoss im Alpenraum effektiv reduziert werden kann. Damit leisten sie einen Beitrag zur Umsetzung des Klima-Aktionsplans der Alpenkonvention. Weitere Elemente von Alpstar sind die Sammlung von guten Beispielen zu den Themen Energie, Verkehr und Wirtschaft, die Ausarbeitung von CO2-Neutralitätsstrategien und der Wissenstransfer zu jenen Akteuren, die beim Klimaschutz eine federführende Rolle spielen. Das Projekt läuft von Juli 2011 bis Juni 2014 und wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Alpenraumprogrammes ko-finanziert.

Programm und Anmeldung: www.alpenstaedte.org/de/projekte/alpstar

Chamonix GapChambéryBrig-GlisSondrioSonthofenHerisauTrentoBozenBad ReichenhallBad AusseeBellunoVillachMariborIdrija Annecy Lecco Tolmezzo Tolmin karte_alpen.png

 

 

 

 
Benutzerspezifische Werkzeuge